Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Gesellschaft/Recht/ Wirtschaft

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Betreuung - Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung

(Sittensen, ab Mo., 19.2., 19.00 Uhr )

Wer regelt meine Angelegenheiten, wenn ich selbst dazu nicht mehr in der Lage bin? Was passiert, wenn ich niemanden mehr beauftragen kann? Darf jemand für mich in eine ärztliche Behandlung einwilligen? Nicht nur Senior/innen sind mit solchen Fragen konfrontiert. Durch Unfall oder Krankheit kann jeder Mensch ganz plötzlich damit zu tun bekommen. Um rechtzeitig Vorsorge zu treffen, werden in dieser Veranstaltung die Grundzüge der rechtlichen Betreuung, der Vorsorgevollmacht und der Patientenverfügung dargestellt. Sie erhalten wichtige Informationen, um selbst die für Sie richtigen Maßnahmen zu treffen.

freie Plätze Erben und Vererben

(Sittensen, ab Di., 20.2., 19.00 Uhr )

Für viele Menschen ist das Erbrecht ein Tabuthema. Leidtragende sind oft die nächsten Angehörigen. So müssen zwei Drittel der überlebenden Ehegatten die Erbschaft teilen. Drei Viertel aller Erbengemeinschaften laufen Gefahr, eine 'Erbenstreitgemeinschaft' zu werden. Dieser Vortrag vermittelt ohne viele Paragraphen wichtige Informationen, u.a. zur gesetzlichen Erbfolge, der Abfassung von Testamenten, dem Pflichtteils- und Steuerrecht.
Vielen Menschen ist es ein Anliegen, noch zu Lebzeiten so viel zu regeln, wie es möglich ist:
- durch eine Patientenverfügung, um klarzustellen, welches der eigene Wille ist
- durch eine Vorsorgevollmacht, um sicherzugehen, dass derjenige unsere Interessen vertritt, dem wir vertrauen
- durch ein Testament, um Streitigkeiten zu verhindern
Ziel ist es, den Teilnehmenden einen Überblick zu verschaffen und auf persönliche und rechtliche Fragestellungen einzugehen.

freie Plätze Begleitetes Fahren ab 17

( ab Di., 6.3., 19.30 Uhr )

Die deutsche PKW-Fahrerlaubnis kann bundesweit bereits mit 17 Jahren erworben werden. Das Begleitete Fahren hat eine eindeutig positive Auswirkung auf die Verkehrssicherheit. Eine von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BaSt) erstellte Studie hat belegt, dass sich in der Anfangsphase des selbstständigen Fahrens die Unfälle und Deliktzahlen im zweistelligen Bereich vermindert haben: 22 Prozent weniger Unfälle und 20 Prozent weniger Verkehrsverstöße. Fazit: Begleitetes Fahren bringt Sicherheit. Alle Fahranfänger/innen sollten vor der Fahrprüfung mit den zugelassenen Begleitpersonen an einer Informationsveranstaltung teilnehmen. Hier lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen. Die Hintergründe und Rolle des Fahranfängers/der Fahranfängerin und der Begleitperson und die besonderen Voraussetzungen und Anforderungen des 'Begleiteten Fahrens ab 17' werden detailliert besprochen, damit klar ist, was die Begleitperson tun soll und was nicht.
In Kooperation mit der Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V. und der Verkehrswacht Bremervörde-Zeven e.V.

freie Plätze Mobil bleiben - aber sicher

( ab Do., 29.3., 18.30 Uhr )

Mobil sein und mobil bleiben - das wünschen sich viele Menschen für ihr Alter. Mobil sein heißt: Kontakte pflegen, Besorgungen erledigen, Reisen unternehmen und neue Erfahrungen machen - kurz gesagt: Selbstständig sein und am Leben teilnehmen können. Das Programm 'Sicher mobil' des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und seiner Mitglieder, also auch der Verkehrswacht, unterstützt Senior/innen, egal wie sie sich im Straßenverkehr fortbewegen, möglichst lange und möglichst sicher mobil zu bleiben. Ein Seminar für Verkehrsteilnehmende ab 50 Jahren. Angeboten werden folgende Themen: Unterwegs als Fußgänger/in / mit Bus und Bahn / mit dem Rad / mit dem Auto sowie sonstige Themen nach Wunsch (z.B. Rollator: sicherer Umgang, richtige Einstellung). Zum Abschluss erhält jede/r Teilnehmende eine Broschüre über die Inhalte des Seminars.
In Kooperation mit der Deutschen Verkehrswacht und der Verkehrswacht Bremervörde-Zeven e.V.
Der Klimawandel ist wissenschaftlich unumstritten, die Menschheit muss umsteuern. Doch wie genau soll das gehen? Sind Elektroautos wirklich umweltfreundlicher als Benziner? Reicht es aus, Strom erneuerbar zu erzeugen, wenn gleichzeitig immer mehr Schiffe und Flugzeuge um die Welt fahren? Was ist klimafreundlicher: ein vollbesetztes Auto oder ein leerer Zug? Diese und andere Fragen rund um Klima und Ressourcen wollen wir in einem interaktiven Tagesworkshop behandeln.
(Anmeldeschluss 14 Tage vor Kursbeginn)

freie Plätze Handelspolitik

( ab So., 10.6., 11.00 Uhr )

Nicht nur mit Japan oder Kanada, auch mit den Staaten Afrikas schließt die EU aktuell Handelsverträge ab und wendet dabei teilweise erheblichen politischen Druck an. Doch ist dies klug, während auf der anderen Seite weiterhin Menschen zu uns fliehen und die Bundesregierung plant, mit einem "Marshallplan" Fluchtursachen in den Herkunftsländern zu bekämpfen? Was hat die aktuelle Flüchtlingskrise mit Freihandel zu tun? Welche Rolle spielt G20 dabei? Wie entwickelt sich Handelspolitik nach TTIP? Diesen Fragen wollen wir in einem interaktiven Workshop auf den Grund gehen. (Anmeldeschluss 14 Tage vor Kursbeginn)

Seite 1 von 1

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Ihr Weg zu uns

VNN

Von
Datum
Uhrzeit
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Die vhsApp

Alle Kurse in Ihrer
Hosentasche. Mit der

vhsApp

Kontakt

Zweckverband
Volkshochschule Zeven

Lindenstr. 6
27404 Zeven

Tel.: 04281 9363-0
Fax: 04281 9363-13

E-Mail: info@vhs-zeven.de

Öffnungszeiten

montags + dienstags

  8:30 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr

donnerstags              

  8:30 bis 12:30 Uhr  
14:00 bis 18:00 Uhr

freitags

  8:30 bis 12:30 Uhr

mittwochs

geschlossen                      

 

Online Sprachtests

Hier finden Sie Online Sprachtests.

Download

Hier können Sie folgende Angebote für das  1. Halbjahr 2018 als PDF herunterladen:

Aktuelles vhs-Programmheft

Systemische/r Berater/in

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen