Gemeinsam inklusiv! – Inklusiv –zukunftsorientiert – regional

Alle Kinder und Jugendlichen auf der Welt haben nach der UN-Kinderechtskonvention die gleichen Rechte und Chancen. Reiche Eltern = gute Bildungs- und Entwicklungschancen, so lässt sich die Wirklichkeit in Deutschland verkürzt zusammenfassen. Dies ist nun schon seit Jahren so. Das Projekt „Gemeinsam inklusiv! – Inklusiv –zukunftsorientiert – regional“ hat es sich zum Ziel gesetzt, in den Samtgemeinden Sittensen, Tarmstedt und Zeven die Bildungs- und Chancengleichheit für alle Kinder und Jugendlichen zu verbessern. Das Projekt richtet sich an Fachkräfte, Eltern und Ehrenamtliche.

In unserem Projekt wollen wir kommunale Bildungsnetzwerke entwickeln und fachlich begleiten. Wichtig ist uns dabei möglichst viele regionale Akteure miteinander in Kontakt zu bringen. Ziel ist dabei gemeinsam Wege und Lösungen zu finden. Das Projekt befasst sich inhaltlich unter anderem mit folgenden Themen: Umgang mit herausfordernden Kindern und Jugendlichen, Bildung und Teilhabe, migrationssensible Beratung und Elternarbeit. Auch das Thema Demokratie und Menschenrechte wird eine Rolle spielen. Ein wichtiger Partner in der Förderung von Kindern und Jugendlichen sind die Eltern. Diese wollen wir mit Hilfe unseres Projektes stärken und unterstützen. Für die Fachkräfte in unserem drei Samtgemeinden werden kostenlose Qualifizierungen, Inhouseschulungen, Workshops und Fachtage zu aktuellen Themen und Herausforderungen angeboten. Auch Angebote für Ehrenamtliche sind geplant. Dies werden wir in Form von Lehrgängen umsetzen.

Bis zum Ende des Projekts wollen wir eine samtgemeindeübergreifende Inklusions-App entwickeln. Diese App dient der einfachen Auffindbarkeit von Bildungseinrichtungen, Veranstaltungen, Hilfsangeboten etc. und wird gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ins Leben gerufen.

Im Laufe des Projekts entwickeln wir gemeinsam mit allen beteiligten Akteuren ein Konzept zur inklusiven Kommune.

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF+) gefördert und wird im Zeitraum vom 01.03.2023 bis zum 28.02.2025 durchgeführt.

 

Koordination

Andrea Stephan, 04281-9363-15, as@vhs-zeven.de

Anne Cordes, 04281-9363-14, ac@vhs-zeven.de

Janaki David, 04281-9363-18, jd@vhs-zeven.de

Ulla Schnackenberg-Bösch, 04281-9363-19, usb@vhs-zeven.de

Sie können das Projektteam unter inklusion@vhs-zeven.de erreichen.

Samtgemeinde Sittensen

März 2024

Netzwerktreffen 07.03.2024 Heimathaus 15.00 Uhr

April 2024

Elternabend für Kita-Eltern 10.04.2024 "Sichere Bindung" KGS Sittensen 18.00 Uhr

Mai 2024

Netzwerktreffen 30.05.2024 15.00 Uhr

Samtgemeinde Tarmstedt

März 2024

Elternkurs: „Erziehungskompetenz stärken –Bindung und Partizipation mit Kindern im Familienalltag gestalten“
Modul 1: Beziehung und Bindung
07.03.2024, 19.00 – 21.30 Uhr
Kursleitung: Kerstin Spierling-Stötzel
Gemeindehaus ev. Kirche, Kleine Trift 1, Tarmstedt
Netzwerk-Treffen Tarmstedt
14.03.2024
15.00. – 18.00 Uhr
Rathaus Hepstedter Str. 6, 27412 Wilstedt

April 2024

Elternkurs: „Erziehungskompetenz stärken –Bindung und Partizipation mit Kindern im Familienalltag gestalten“
Modul 2: Die Grundbedürfnisse des Kindes: Autonomie & Bindung des Kindes
11.04.2024, 19.00 – 21.30 Uhr
Kursleitung: Kerstin Spierling-Stötzel
Gemeindehaus ev. Kirche, Kleine Trift 1, Tarmstedt

Juni 2024

Elternkurs: „Erziehungskompetenz stärken –Bindung und Partizipation mit Kindern im Familienalltag gestalten“
Modul 4: Das kann ich schon allein entscheiden
20.06.2024, 19.00 – 21.30 Uhr
Kursleitung: Kerstin Spierling-Stötzel
Gemeindehaus ev. Kirche, Kleine Trift 1, Tarmstedt
 

Mai 2024

Elternkurs: „Erziehungskompetenz stärken –Bindung und Partizipation mit Kindern im Familienalltag gestalten“
Modul 3: Grenzen und Konflikte, Grenzen setzen ohne zu verletzen
23.05.2024, 19.00 – 21.30 Uhr
Kursleitung: Kerstin Spierling-Stötzel
Gemeindehaus ev. Kirche, Kleine Trift 1, Tarmstedt

2. Jahreshälfte 2024

Netzwerk-Treffen Tarmstedt
27.08.2024
26.11.2024
15.00. – 18.00 Uhr
Rathaus Hepstedter Str. 6, 27412 Wilstedt

Samtgemeinde Zeven

April 2024

Netzwerktreffen Zeven
1. Termin 09.04.2024, 17.00 – 20.00 Uhr
Thema: Ressourcen und Möglichkeiten / Bestandaufnahme
 

Mai 2024

Netzwerktreffen Zeven
2. Termin: 28.05.2024, 15.00 – 18.00 Uhr
Thema: Unterstützungsmöglichkeiten / Ermittlung der Bedarfe
 

2. Jahreshälfte

Netzwerktreffen
3. Termin: 20.08.2024, 17.00 – 20.00 Uhr
Thema: Zielformulierung und Strategieentwicklung
4.Termin: 19.11.2024, 15.00 – 18.00 Uhr
Thema: Evaluation – Gelungenes und Stolpersteine