/ Kursdetails

Fotografie

Abstrakt - Unscharf - Experimente Für fortgeschrittene Teilnehmende

Neues entdecken und die ausgetretenen Pfade verlassen, denn Fotografieren ist mehr als "Landschafts- oder Portraitfotografie". Es gibt eine enorme Bandbreite an kreativen Aufnahmetechniken. Für Teilnehmer/innen, die auch mal "die wilde Seite der Fotografie" kennenlernen möchten, haben wir diesen Workshop konzipiert. Um zu immer wieder neuen Sichtweisen zu gelangen, loten wir mit den verschiedensten Aufnahmetechniken, Standpunkten und Kameraeinstellungen die Möglichkeiten von Unschärfe in der Fotografie aus. Geplante "Fehler" aber auch echter Zufall ist erlaubt! Die Ergebnisse dürfen dabei auch gerne mal von Formen und Farben leben. Außerdem entdecken wir die Möglichkeiten, die Abstraktion bietet, um eindrucksvolle Fotos zu gestalten. Kenntnisse von Iso, Zeit, Blende, Kamerabeherrschung werden vorausgesetzt.

Neues entdecken und die ausgetretenen Pfade verlassen, denn Fotografieren ist mehr als "Landschafts- oder Portraitfotografie". Es gibt eine enorme Bandbreite an kreativen Aufnahmetechniken. Für Teilnehmer/innen, die auch mal "die wilde Seite der Fotografie" kennenlernen möchten, haben wir diesen Workshop konzipiert. Um zu immer wieder neuen Sichtweisen zu gelangen, loten wir mit den verschiedensten Aufnahmetechniken, Standpunkten und Kameraeinstellungen die Möglichkeiten von Unschärfe in der Fotografie aus. Geplante "Fehler" aber auch echter Zufall ist erlaubt! Die Ergebnisse dürfen dabei auch gerne mal von Formen und Farben leben. Außerdem entdecken wir die Möglichkeiten, die Abstraktion bietet, um eindrucksvolle Fotos zu gestalten. Kenntnisse von Iso, Zeit, Blende, Kamerabeherrschung werden vorausgesetzt.


Status: Plätze frei

Kursnr.: 182-20207

Beginn: So., 16.09.2018, 09:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: vhs-Haus Raum 2

Gebühr: 40,00 € (zzgl. 3,00 € für Unterrichtsmaterial und Skripte) (inkl. MwSt.)

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

16.09.2018

Uhrzeit

09:00 - 18:00 Uhr

Ort

Lindenstraße 6, vhs-Haus Raum 2