/ Kursdetails

Kunstgeschichte

Kandinsky, Klee und das Künstlerleben in München um 1900

Im Spannungsfeld von Akademie und jungen künstlerischen Bewegungen entfaltete sich im München der Jahrhundertwende eine lebendige Kunstszene, aus der Gruppierungen wie die "Neue Künstlervereinigung München" oder der "Blaue Reiter" hervorgingen. Neue bildkünstlerische Ideen, Literatur, Musik und Weltanschauungen flossen dabei ineinander. Der Vortrag schildert atmosphärisch die Stadt, die in jener Zeit eines der wichtigsten Kunstzentren Deutschlands war.

Keine Anmeldung möglich

Detlef Stein

192-20004

Mittwoch, 06.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

5,00 € (Abendkasse)

Königin-Christinen-Haus
Lindenstraße 11
27404 Zeven
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

06.11.2019

Uhrzeit

19:00 - 21:00 Uhr

Ort

Lindenstraße 11, Königin-Christinen-Haus



Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten