/ Kursdetails

Deutsch, Einbürgerungstest, Niederdeutsch

Berufssprachkurs Basismodul für Beschäftigte Ziel B2 - 500 UStd.

Dieser Berufssprachkurs richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund. Hierzu gehören:
- Zugewanderte (einschließlich Asylbewerberinnen und Asylbewerber aus Ländern mit hoher Schutzquote)
- EU-Bürgerinnen und -Bürger
- Deutsche mit Migrationshintergrund, die ein bestimmtes Sprachniveau zur Berufsanerkennung benötigen.
An diesem Kurs können Menschen mit Migrationshintergrund teilnehmen, die eine Arbeit haben. Die vorhandenen Deutschkenntnisse sind allerdings nicht ausreichend, um den Arbeitsalltag zu meistern.
Ziel des Kurses ist die Verbesserung von Deutschkenntnissen von B1 auf B2. Der Kurs schließt mit einer B2-Sprachprüfung ab.
Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns, damit wir Ihr Sprachniveau testen können. Die Beantragung Ihrer Teilnahme nehmen wir für Sie beim bundesamt für Migration und Flüchtlinge vor.

Weitere Berufssprachkurse für Beschäftigte für weitere Sprachniveaus sind in Planung. Sprechen Sie uns auch dazu gerne an.

Keine Anmeldung möglich

Bartosz Dylag

192-50234

Die Kurszeiten sind noch in Planung. Insgesamt umfasst der Kurs 400 Unterrichtsstunden.

Zeven, Schule Klostergang 4, Raum 4

0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten