/ Kursdetails

Lebensfragen

Kampfrhetorik und Selbstbewusstsein

Es gibt solche Momente: Wichtige Worte fallen uns erst ein paar Stunden später ein, weil wir es gewohnt sind, abzuwarten und "höflich" zu sein. Neben das sachorientierte, höfliche Sprechen gesellen sich in diesem Kurs daher Frechheit und Witz. Die Anwendung aktueller Techniken macht das Seminar zu einem nützlichen Instrument für den privaten und beruflichen Alltag. Es enthält Übungen zur Stärkung der Persönlichkeit, die Simulation von Situationen, in denen jemand Druck ausübt, und Elemente aus dem "Body-Talk".
Der Dozent ist Trainer für Prozesskommunikation®: Ich bin o.k. + , du bist o.k. +. Die Kursinhalte sind:
- der unterbrechende Kommunikationskanal
- Kontakt herstellen oder abwehren
- ich-Position/ konfrontierende Fragen/ "Maschen"/Dramadreieck Humbugantworten und Killerphrasen
- Ermutigung und Stressvermeidung
- ruhige Reflexion und Erfahrungsaustausch

Plätze frei

201-10001

Samstag, 11.01.2020 bis Samstag, 11.01.2020, 1 Termin

Zeven, vhs-Haus, Raum 2

40,00 € (zzgl. 7,00 € Seminarunterlagen)

Bitte mitbringen: Schreibmaterial

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

11.01.2020

Uhrzeit

10:15 - 17:00 Uhr

Ort

Lindenstraße 6, vhs-Haus Raum 2



Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.