/ Kursdetails

Für die Schule

Mit "Emmi" Hunde besser verstehen Umgang mit dem Hund - Workshop für Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren

Viele Kinder lieben Hunde. Doch der richtige Umgang will gelernt sein.
Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Hunde eine positive Wirkung auf Menschen haben. Körperkontakt, spielen und lachen mit Tieren führen zu Stressabbau und Entspannung. Der Hund motiviert zur Kontaktaufnahme, zu Gesprächen untereinander. Im Kontakt zu dem Tier werden die Sinne stimuliert und die Aufmerksamkeit erhöht.
In diesem Kurs haben die Kinder die Möglichkeit, mit dem Therapiebegleithund „Emmi“ ihr Wissen über Hunde spielerisch zu erweitern. Sie erlernen durch das Streicheln, Leckerlis geben etc. einen positiven Umgang mit dem Hund genauso wie den Hund richtig an der Leine zu führen und genaue Kommandos zu geben z.B. bei dem Rückruf des Hundes. Dies fördert die Konzentration und Merkfähigkeit der Kinder und stärkt das Selbstbewusstsein.
Der Kurs umfasst die Vermittlung von theoretischen Kenntnissen und viele praktische Übungen mit „Emmi“.
Am Ende des Kurses können die Kinder einen Hundepass erhalten, für den ich auf Wunsch auch ein Foto von ihrem Kind mit „Emmi“ mache.

Plätze frei

202-90401

Dienstag, 11.08.2020 bis Dienstag, 18.08.2020, 3 Termine

Zeven, IGS, Kanalstr. 45, Raum A 0.76

23,00 € zzgl. 2,00€ für Unterrichtsmaterial

Bitte mitbringen: Kopfbedeckung und Getränk

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

11.08.2020

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Kanalstraße 45, IGS Zeven A 0.76

Datum

13.08.2020

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Kanalstraße 45, IGS Zeven A 0.76

Datum

18.08.2020

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Kanalstraße 45, IGS Zeven A 0.76



Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.