Arbeit und Beruf

Arbeit und Beruf

Fit für den Beruf – Weiterkommen mit der VHS
Arbeit und Beruf sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil des Volkshochschul-Angebots.

Berufliche Weiterbildung setzt an bei Kompetenzen wie Lernfähigkeit und Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungs­lehrgängen. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den
Neuen Medien ist ein Schwerpunkt des Programmbereichs „Arbeit und Beruf“. Ebenfalls stark vertreten: Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Angebote zu Querschnitts-Themen, wie Rhetorik, Selbstmarketing und Kreativitätstrainings stärken berufliche und persönliche Kompetenzen.

Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, berufsbezogene Sprachkurse oder Veranstaltungen und Beratung zur Karriereplanung.

12.03.2019 bis 04.06.2019

Aus der Lohnabrechnung ist der Einsatz des Computers als Arbeitsmittel nicht mehr ...

12.03.2019 bis 04.06.2019

Die Kosten- und Leistungsrechnung ist Teil des Rechnungswesens und setzt eine gut ...

12.03.2019 bis 04.06.2019

Die Finanzwirtschaft übernimmt eine wichtige Rolle im Unternehmen. Sie setzt fundiertes ...

12.03.2019 bis 04.06.2019

Die hoch qualifizierte Buchhaltungsfachkraft ist befähigt, eine Buchhaltung, z. B. die ...

12.03.2019 bis 04.06.2019

In allen Unternehmen, auch in kleinen und mittleren (KMU), ist es wichtig, dass

- die ...

12.03.2019 bis 04.06.2019

Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen, für die ...

12.03.2019 bis 04.06.2019

Ein professionelles Personalmanagement gehört in großen Unternehmen schon immer zu den ...

12.03.2019 bis 30.04.2019

Da der Gesetzgeber vor einiger Zeit die Grenzen zur Buchführungspflicht erhöht hat, ...