/ Kursdetails

Seminare für Fach- und Führungskräfte

Kleine Rebellen - wilde Mädchen Pädagogische Handlungskompetenzen erweitern

Jedes 5. Kind im Kindergarten ist aggressiv oder verhaltensauffällig, sagen Wissenschaftler der Freien Universität Berlin. Wenn ein Kind anders ist als die anderen, weil es ständig herumhibbelt, sich nie an Regeln hält, schnell aufbraust, ständig andere Kinder schlägt oder Sachen zerstört - dann hat das seinen Grund. In dieser Veranstaltung geht es darum, diese Kinder zu unterstützen, ihr Verhalten zu verändern. Sie erhalten Informationen zum Thema kindliche Gewalt. Gemeinsam erarbeiten wir, wie alternatives Verhalten vermittelt werden kann.
Weitere Themen sind:
- Ursachen und Entwicklung von Auffälligkeiten
- Prävention
- Förderung einer selbstbewussten Persönlichkeit
- Umgang mit Konfliktsituationen
- Handlungsstrategien für konfliktbehaftete und belastete Familiensituationen
- Stärkung des eigenen Selbstbewusstseins
Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches, spannendes Seminar, in dem Sie Kraft tanken für neue Herausforderungen und gestärkt (mit einer gewissen Leichtigkeit) dem Arbeitsalltag entgegen treten können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen! Diese Veranstaltung richtet sich an Kindertagespflegepersonen und Erzieherinnen und Erzieher.

Plätze frei

Claudia Kapahnke-Blaase

191-30303

Samstag, 15.06.2019 bis Samstag, 15.06.2019, 1 Termin

Zeven, vhs-Haus, Raum 1

56,00 €

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

15.06.2019

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Lindenstraße 6, vhs-Haus Raum 1