/ Kursdetails

Bildungsurlaub- Gesundheit und Fitness

Was müssen Sie wissen?
Seit Januar 1991 gilt das Niedersächsische Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG).

Welchem Zweck dient der Bildungsurlaub?
Bildungsurlaub dient der Erwachsenenbildung im Sinne des Nieder­sächsischen Erwachsenenbildungsgesetzes. Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Bildungsurlaubs ist jedoch, dass diese Veranstaltung anerkannt ist.

Wer ist anspruchsberechtigt?
Anspruchsberechtigt sind alle Arbeitnehmer/innen, die ihren Arbeitsplatz in Niedersachsen haben: Arbeiter/innen, Angestellte, Auszubildende. Während des Bildungsurlaubs wird der Lohn bzw. das Gehalt vom Arbeitgeber weitergezahlt. Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Bildungsurlaub ist jedoch, dass das Beschäftigungsverhältnis seit 6 Monaten besteht. Der Anspruch der Arbeitnehmerin oder des Arbeitnehmers auf Bildungsurlaub umfasst normalerweise fünf Arbeitstage innerhalb eines laufenden Kalenderjahres.

Anmeldebestätigung
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Bildungsurlaub in An­spruch genommen wird. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung, mit der gleichzeitig die Anerkennung der Veranstaltung bescheinigt wird. Mit dieser Bestätigung teilen Sie mindestens 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung Ihrem Arbeitgeber mit, dass Sie Bildungsurlaub nehmen wollen.

Teilnahmebestätigung
Zum Schluss eines Bildungsurlaubsseminars erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie bitte dem Arbeit­geber vorlegen.

Hinweis
Ein Antrag auf Anerkennung wird auch nach dem Bremischen und Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz gestellt.
Nutzen Sie Ihr Recht auf Bildungsurlaub!

Gesund durch den Berufsalltag Achtsamkeit, Stressbewältigung und vitalstoffreiche Ernährung

Wie entsteht Stress? Welche Auswirkungen hat er auf den Körper und Psyche? Was macht mir Stress, wie reagiere ich darauf? Wie kann ich - besser als bisher - mit berufsbedingten Stressoren umgehen?
In diesem Bildungsurlaub werden Wege und Stressbewältigungsmethoden aufgezeigt, um im Arbeitsalltag zu einem effektiven Stressabbau und zu einem bewussten Umgang mit sich selbst zu finden. Dazu gehört auch eine bewusste Ernährung mit natürlichen und vitaminreichen Nahrungsmitteln. Grundkenntnisse darüber und das Kennenlernen essbarer Wildkräuter aus der Natur sind darum ebenfalls Bestandteile dieses Bildungsurlaubs.
Die Teilnehmer/innen erhalten auf diese Weise eine Basis, um ihre Gesundheit zu erhalten und zu fördern, den Herausforderungen des Arbeitsalltags aktiv zu begegnen und auch in Stresssituationen handlungsfähig und gelassen zu bleiben.
Die Veranstaltung ist in Niedersachsen und Bremen als Bildungsurlaub anerkannt.

ausgebucht

Andrea Barth

191-80007

Montag, 08.07.2019 bis Freitag, 12.07.2019, 5 Termine

Zeven, Schule Klostergang 4, Raum 5

145,00 € (zzgl. ca. 4,50 € für Unterrichtsmaterial)

Bitte mitbringen: Schreibmaterial, bequeme Kleidung, eine dünne Decke, Gymnastikmatte, Socken, Handtuch und Tagesproviant

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

08.07.2019

Uhrzeit

09:00 - 15:45 Uhr

Ort

Klostergang 4, Schule Raum 5

Datum

09.07.2019

Uhrzeit

09:00 - 15:45 Uhr

Ort

Klostergang 4, Schule Raum 5

Datum

10.07.2019

Uhrzeit

09:00 - 15:45 Uhr

Ort

Klostergang 4, Schule Raum 5

Datum

11.07.2019

Uhrzeit

09:00 - 15:45 Uhr

Ort

Klostergang 4, Schule Raum 5

Datum

12.07.2019

Uhrzeit

09:00 - 15:45 Uhr

Ort

Klostergang 4, Schule Raum 5