/ Kursdetails

Bildungsurlaube für Fach- und Führungskräfte

Was müssen Sie wissen?
Seit Januar 1991 gilt das Niedersächsische Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG).

Welchem Zweck dient der Bildungsurlaub?
Bildungsurlaub dient der Erwachsenenbildung im Sinne des Nieder­sächsischen Erwachsenenbildungsgesetzes. Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Bildungsurlaubs ist jedoch, dass diese Veranstaltung anerkannt ist.

Wer ist anspruchsberechtigt?
Anspruchsberechtigt sind alle Arbeitnehmer/innen, die ihren Arbeitsplatz in Niedersachsen haben: Arbeiter/innen, Angestellte, Auszubildende. Während des Bildungsurlaubs wird der Lohn bzw. das Gehalt vom Arbeitgeber weitergezahlt. Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Bildungsurlaub ist jedoch, dass das Beschäftigungsverhältnis seit 6 Monaten besteht. Der Anspruch der Arbeitnehmerin oder des Arbeitnehmers auf Bildungsurlaub umfasst normalerweise fünf Arbeitstage innerhalb eines laufenden Kalenderjahres.

Anmeldebestätigung
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Bildungsurlaub in An­spruch genommen wird. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung, mit der gleichzeitig die Anerkennung der Veranstaltung bescheinigt wird. Mit dieser Bestätigung teilen Sie mindestens 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung Ihrem Arbeitgeber mit, dass Sie Bildungsurlaub nehmen wollen.

Teilnahmebestätigung
Zum Schluss eines Bildungsurlaubsseminars erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie bitte dem Arbeit­geber vorlegen.

Hinweis
Ein Antrag auf Anerkennung wird auch nach dem Bremischen und Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz gestellt.
Nutzen Sie Ihr Recht auf Bildungsurlaub!

NLP - Neuro-Linguistisches Programmieren

In diesem Basiskurs werden die Grundlagen des NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) auf kreative und verständliche Art erklärt, demonstriert und praktisch geübt. NLP ist ein Kommunikationsmodell, das viele Möglichkeiten bietet, erfolgreich zu kommunizieren. Die Techniken helfen, eigene Denkprozesse zu verstehen und unterstützen neue lösungsorientierte Verhaltensweisen im Alltag. Durch gezieltes Training unserer Wahrnehmung erkennen wir, ob das, was wir mitteilen wollen, auch das ist, was unser Gegenüber tatsächlich versteht. Sie lernen, die Perspektiven und Sichtweisen anderer Personen einzunehmen und aus der Außenperspektive Situationen wahrzunehmen. Dies eröffnet die Möglichkeit, Beziehungen zu anderen Menschen zufriedenstellend zu gestalten und Handlungsalternativen in schwierigen Situationen zu erkennen. Ziele realistischer und planbar gedanklich zu erleben, ist ein starker Motivationsfaktor um neue Wege zu gehen und Neues auszuprobieren. In diesem Bildungsurlaub werden NLP Methoden vorgestellt, die eine gute Basis für gewünschte Veränderungen schaffen können. Darüber hinaus lernen Sie, einschränkende Glaubenssätze (sich selbst erfüllende Prophezeiungen) zu hinterfragen und durch positive zu ersetzen sowie eine Fragetechnik, die es Ihnen ermöglicht, konkrete Informationen zu erhalten und Interpretationen zu vermeiden.
Es besteht die Möglichkeit, ein Zertifikat des DVNLP und oder der INLPTA zu erhalten. Die Zusatzkosten betragen hierfür 50,00 €.
Die Veranstaltung ist als Bildungsurlaub in Niedersachsen, Bremen und Hamburg anerkannt.

Plätze frei

Ute Steinsberger

192-30020

Montag, 18.11.2019 bis Freitag, 22.11.2019, 5 Termine

Zeven, vhs-Haus, Raum 2

249,00 €

Bitte mitbringen: Schreibmaterial und Tagesproviant

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

18.11.2019

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Lindenstraße 6, vhs-Haus Raum 2

Datum

19.11.2019

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Lindenstraße 6, vhs-Haus Raum 2

Datum

20.11.2019

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Lindenstraße 6, vhs-Haus Raum 2

Datum

21.11.2019

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Lindenstraße 6, vhs-Haus Raum 2

Datum

22.11.2019

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Lindenstraße 6, vhs-Haus Raum 2