/ Kursdetails

Für pädagogische Fachkräfte

Macht durch Sprache - Zappelphilipp, Dramaqueen, Kasper und Zicke. Setzt euch vernünftig hin!

Kinder erleben immer wieder, wie Erwachsene über ihr Leben bestimmen. Wenn ihre Interessen nicht einbezogen oder abgewertet werden, haben wir es mit Macht zu tun. Gesetzlich verankerte Kinderrechte wie Partizipation finden dann wenig Berücksichtigung.Ein Mittel, mit dem Erwachsene Macht über Kinder ausüben, ist die Sprache. Zuschreibungen wir die oben beispielhaft genannten, begegnen uns auch in der Kita. In der Veranstaltung wollen wir über das Machtungleichgewicht zwischen pädagogischen Fachkräften und Kindern nachdenken und uns die Etikettierungen und die adultistische Diskriminierung bewusst machen. Weiterhin wollen wir unsere eigene Haltung und Sprache reflektieren. Gemeinsam erarbeiten wir Handlungsalternativen.

Plätze frei

Beate Szillat

221-30306

Freitag, 10.06.2022 bis Freitag, 10.06.2022, 1 Termin

Heeslinger Hus

109,00 €

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

10.06.2022

Uhrzeit

09:00 - 17:00 Uhr

Ort

Heeslinger Hus