Gesellschaft und Leben

Gesellschaft und Leben

VHS: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschen­rechte und gegen
Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden.

Das Programmangebot des Fachbereichs "Gesellschaft und Leben" ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwick­lung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volks­hoch­schulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

22.06.2020 bis 26.06.2020

Schon bald sind Sie nicht mehr aktiver Teil der Arbeitswelt. Eine weitreichende ...

beeMooc 

0,00 €

01.02.2020 bis 31.03.2020

Bienen sind in aller Munde, sie sind das Symbol für unsere Überlebensfähigkeit, denn sie ...

11.01.2020

Es gibt solche Momente: Wichtige Worte fallen uns erst ein paar Stunden später ein, weil ...

11.01.2020 bis 12.01.2020

Wir alle tragen ein inneres Kind in uns, das sich in Spontanität, Kreativität, Neugier, ...

10.01.2020 bis 11.01.2020

Ein zweitägiges Seminar, welches ein umfangreiches Grundwissen zur fachgerechten Pflege ...

11.12.2019

Vom 2. bis zum 13. Dezember findet die nächste Weltklimakonferenz (COP) in der ...

21.11.2019

Unsere Gesellschaft driftet auseinander - dies ist zumindest das Gefühl vieler Menschen ...