Politik

25.06.2020

Vom utopischen Gründergeist der frühen Entwicklungsjahre des Internets - als Ort des ...

02.06.2020

Was wir konsumieren ist zu einem bestimmenden Aspekt des modernen Lebens geworden. Wir ...

27.05.2020

Von 1964 bis 1985 regierten Diktatoren den größten lateinamerikanischen Staat. Auch in den ...

18.05.2020

Sie nannten ihn das "achte Fußball-Weltwunder" - und meinten damit Gerd Müller, der als ...

07.05.2020

Während die Welt immer komplexer wird, ist gleichzeitig - nicht nur in westlichen ...

28.04.2020

In der Friedensethik vollzog sich in den vergangenen Jahrzehnten ein Paradigmenwechsel: Im ...

22.04.2020

Künstliche Intelligenz ist nicht länger nur eine akademische Disziplin. Seit Produkte der ...

21.04.2020

Die Chance, durch veränderte Essgewohnheiten Ressourcen zu schonen und das Klima zu ...

01.04.2020

Eine kulturwissenschaftliche Betrachtung aus nicht nur männlicher Perspektive. Worin ...

18.03.2020

Auch wenn die Idee der Menschenrechte auf das 18. Jahrhundert zurückgeht, so hat man es ...

11.03.2020

Keine Institution wurde in Deutschland so oft totgesagt wie das Parlament. Populisten ...

05.03.2020

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Konferenz sind zwei Vorträge geplant: einer zum ...

05.03.2020

Die international renommierte israelische Soziologin Eva Illouz wird in diesem Vortrag ...

04.03.2020

Israel ist ein Land, das hin- und her gerissen ist zwischen Normalität und ...

27.02.2020

Der Nahe Osten kommt nicht zur Ruhe. Libyen, Syrien und jetzt der Iran - die Lage in der ...

19.02.2020

Organisationssoziologisch spricht schon der Verschleiß an Vorsitzenden in den letzten ...

18.02.2020

Die Auseinandersetzung um die globale Führungsposition, primär zwischen den Vereinigten ...